Würzöle

Würzöle

Aromatisierte Pflanzenöle zum Würzen

Ob Knoblauch, Chili, Rosmarin oder Gemüse – Würzöle konservieren ideal die Aromen von Gewürzen und Kräutern

Speise & Pflanzenöle eignen sich hervorragen, Aromen von Kräutern und Gewürzen für einen längeren Zeitraum zu konservieren. Häufig werden dabei kaltgepresste Pflanzenöle wie Olivenöl oder Speiseöle mit wenig Eigengeschmack wie Sonnenblumenöl, Maiskeimöl oder Weizenkeimöl verwendet. In Südeuropa sind vor allem Kräuteröle aus Olivenöl mit kräftigen Kräutern wie Rosmarin, Thymian, Lorbeer oder Salbei beliebt. In Asien schwört man auf Sojaöl aromatisiert mit Chilischoten. Finden Sie hier eine Vielzahl an Würzölen.

Sie wollen ein Gewürzöl selber machen, dann finden Sie hier Tipps, Anleitungen und Rezepte.

Bärlauchöl
Bärlauchöl

würziges Öl mit mildem Knoblauchgeschmack

Chiliöl
Chiliöl

würzig rauchige Schärfe für mediterrane Gerichte

Hummeröl
Hummeröl

aromatisches Öl zum Würzen von Fisch- & Schalentier-Gerichten

Pizzaöl
Pizzaöl

milde rauchige Schärfe für Ihre Pizza

Trüffelöl
Trüffelöl

aromatisches Speiseöl zum Würzen von Salaten & Pasta-Gerichten

Verwendung von Würzölen

Würzöle können universell in der Küche verwendet werden. Am häufigsten jedoch werden sie zum Würzen am Ende der Garzeit verwendet. Hierbei träufeln Sie einfach je nach Geschmack etwas Öl über das Gericht und rühren es nochmals um. Auch Salate können Sie damit würzen und nochmals einen extra Aroma geben.

Daneben können Sie aber auch Würzöle erwärmen, mit Ihnen marinieren oder sogar zum Kurzbraten einsetzen. Da häufig jedoch kaltgepresste Speiseöle verwendet werden, sollte sie die Gerichte nicht zu stark und zu lange erhitzen.

Natürlich können Sie das Würzöl auch als Extrawürze auf den Tisch stellen und Ihre Gäste können sich dann so selber bedienen.



Gewürzöl & Kräuteröl  selber machen
Gewürzöl & Kräuteröl selber machen

Würz, Gewürz- und Kräuteröle lassen sich auf verschiedene Art und Weise auch selber aus Speise- oder Pflanzenölen machen. Finden Sie hier Tipps, Anleitungen und Rezepte.

Speiseöl, Pflanzenöl & Bio-Öl

Walnussöl
Eine ausgewogene Mischung aus ungesättigten, einfach und mehrfach gesättigten Fettsäuren. Das Nussöl ist der Geheimtipp in der modernen Küche.
Rauchpunkte von Speiseöl
Wie stark können Sie welches Speiseöl erhitzen? Finden Sie hier eine Liste der Rauchpunkte bzw. Brennwerte von Speiseöl
Wie viel Kalorien hat Speiseöl?
Finden Sie hier eine Liste, wie viele Kalorien sich in den Speiseölen befinden. Sie werden feststellen, dass Sie sich nur wenig untereinander unterscheiden.
Tipps zur richtigen Verwendung von Olivenöl
Finden Sie hier 9 Tipps, wie Sie Olivenöl richtig in der Küche verwenden.