Regionale Unterschiede von Olivenöl

Regionale Unterschiede von Olivenöl

Übersicht der typischen Geschmacksrichtungen einzelner Anbaugebiete.

Über 60 verschiedene Olivensorten im mediterranen Raum beeinflussen den Geschmack des Olivenöls.

Herkunft von Oliven als Qualitätsmerkmal

Ein wichtiges Qualitätskriterium beim Olivenöl ist bereits der eigentliche Rohstoff, die Olive. Diese hat einen entscheidenden Einfluss auf das spätere gewonnen Öl. Neben den qualitativen Kriterien der Früchte spielt auch die Sorte eine wichtige Rolle. Allein im mediterranen Raum gibt es über 60 verschiedene Olivensorten. Jede dieser beeinflusst den Geschmack und das Aroma auf seine eigene Art und Weise und lässt das Olivenöl von fein, pikant bis hin zu kräftig, fruchtig und herb erscheinen.

Allein in Italien gibt es die unterschiedlichsten regionale Ausprägungen beim Olivenöl. Finden Sie hier eine Übersicht der verschiedenen regionalen Ausprägungen und Geschmacksrichtungen der jeweiligen Olivensorte und des daraus gewonnenem Olivenöl.

Olivenöl aus Apulien kräftig, fruchtig, leicht süß
Olivenöl aus Ligurien fein, delikat aber nicht zu kräftig
Olivenöl aus Latium leicht, fein
Olivehöl vom Gardasee fein, delikat aber nicht zu kräftig
Olivenöl aus Sizilien kräftig, fruchtig, leicht süß
Olivenöl aus der Toskana pikant, fruchtig, leicht herbe Note
Olivenöl aus Umbrien pikant, fruchtig, leicht herbe Note
Wissenswertes über Speiseöl

Öl verfestigt sich bei kalten Temperaturen. Je nach Ölsorte liegt diese Punkt höher oder niedriger. Kokosöl verfestigt sich beispielsweise bereits bei 25 Grad. Olivenöl hingegen erst bei 14 Grad. Die Verfestigung des Öles besagt nichts über die Qualität des Produktes, sondern ist ein natürlicher Prozess. Wollen Sie ein verfestigtes Öl wieder verflüssigen, so stellen Sie das Öl in ein warmes Wasserbad. Achten Sie jedoch darauf, dass die Temperatur nicht über 40 Grad ansteigt, da ansonsten der Geschmack des Öles beeinflusst wird.

Speiseöl, Pflanzenöl & Bio-Öl

Walnussöl
Eine ausgewogene Mischung aus ungesättigten, einfach und mehrfach gesättigten Fettsäuren. Das Nussöl ist der Geheimtipp in der modernen Küche.
Rauchpunkte von Speiseöl
Wie stark können Sie welches Speiseöl erhitzen? Finden Sie hier eine Liste der Rauchpunkte bzw. Brennwerte von Speiseöl
Wie viel Kalorien hat Speiseöl?
Finden Sie hier eine Liste, wie viele Kalorien sich in den Speiseölen befinden. Sie werden feststellen, dass Sie sich nur wenig untereinander unterscheiden.
Tipps zur richtigen Verwendung von Olivenöl
Finden Sie hier 9 Tipps, wie Sie Olivenöl richtig in der Küche verwenden.